Fußmassagegeräte

Fußmassagegerät
Abbildung
Vergleichssieger
Beurer FB 50 Relax
Unsere Empfehlung
Grundig FM 4020
Beurer FB 25
Clatronic Fuß-Massagegerät
Medisana FS 881
ModellBeurer FB 50 RelaxGrundig FM 4020Beurer FB 25Clatronic Fuß-MassagegerätMedisana FS 881
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
500 Bewertungen

108 Bewertungen

500 Bewertungen

101 Bewertungen

4 Bewertungen
HerstellerBeurer GmbHGrundig Intermedia GmbHBeurer GmbHClatronic International GmbHMedisana
Maße22 x 39 x 50 cm34,8 x 24,6 x 40 cm22 x 39 x 50 cm12 x 30 x 38 cm39 x 33 x 13 cm
max. Leistung400 W360 W130 W90 W60 W
MassageFußreflexzonenmassage, nass & trocken MassageFußreflexzonenmassage, nass & trocken MassageFußreflexzonenmassage, nass MassageFußreflexzonenmassage, nass & trocken MassageFußreflexzonenmassage, nass Massage
Magnetfeld-TherapieJaNeinJaNeinNein
Vorteile
  • Tem­pe­ratur wird auf­recht erhalten
  • 5 Wär­m­e­stufen
  • Tem­pe­ratur wird auf­recht erhalten
  • Timer 20–60 Minuten
  • sch­nelle Rei­ni­gung
  • Tem­pe­ratur wird auf­rech­t­er­halten
  • sch­nelle Rei­ni­gung
  • sch­nelle Auf­heiz­zeit
  • ange­nehme Nop­pen­struktur
  • geeignet bis Schuh­größe 44
  • ange­nehme Nop­pen­struktur
Nachteile
  • Preis
  • etwas laut
  • etwas laut
  • geringer Druck während der Massage
  • keine Magnetfeld-Therapie
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Beurer FB 50 Relax

500 Bewertungen
EUR 109,99
€ 69,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Grundig FM 4020

108 Bewertungen
EUR 59,99
€ 43,11
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beurer FB 25

500 Bewertungen
€ 50,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Clatronic Fuß-Massagegerät

101 Bewertungen
EUR 29,95
€ 24,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Medisana FS 881

4 Bewertungen
EUR 45,95
€ 26,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fußmassagegeräte

Sie tragen uns in allen Lebenslagen. Sie gehen mit  Ihnen durch dick und dünn. Trotzdem werden sie oft vergessen: Ihre Füße. Im Laufe vieler Lebensjahre haben Ihre Füße schon einige Kilometer hinter sich. Das sollte doch Grund genug sein, Ihren Füßen mal Dankeschön zu sagen. Gönnen Sie Ihren Füßen doch mal so richtig was Gutes mit einer wohltuenden Massage!

Zahlreiche Nerven laufen in Ihren Füßen zusammen. Der ganze Körper spiegelt sich unter Ihrer Sohle wieder! Umgekehrt kann  ein kleines Problem in Ihren Füßen schon massiv Ihren gesamten Körper beeinträchtigen.

Sie müssen aber nicht gleich ein professionelles Massage-Studio aufsuchen. Mit einem Fußmassagegerät können Sie Ihren Füßen auch zu Hause eine Auszeit geben. Sitzen Sie einfach bequem auf dem Sofa und genießen die gesundheitsfördernde Wirkung eines Massagegeräts für die Füße Eine Fußmassage ist so entspannend, dass auch Ihr Geist zur Ruhe kommt.

So kaufen Sie nicht für die Füße – Hinweise zum Kauf Ihres Fußmassagegeräts

Fußmassagegeräte regen die Durchblutung der Füße an und lösen Verspannungen. Sie können jedoch noch viel mehr. Ein kleiner Überblick hilft Ihnen beim Kauf Ihres persönlichen Geräts.

  • Funktionsweise
  • Zusatzfunktionen
  • Massageprogramme und Einstellungsmöglichkeiten

Funktionsweise

Sie können Fußmassagegeräte verschiedener Ausführungen kaufen. Es gibt Geräte im Stil eines Fußsprudelbads.

Hier genießen Ihre Füße ihren ganz eigenen Whirlpool in sprudelndem Wasser. Massage-Rollen und Noppen bearbeiten gezielt die Reflexpunkte Ihrer Fußsohlen. Einige Fußsprudelbäder können Sie aber auch ohne Wasser betreiben.

Sie können aber auch Fußmassagegeräte kaufen, die gänzlich ohne Wasser auskommen. Die meisten Modelle massieren nur die Fußsohlen. Besonders hochwertige Geräte, kneten Ihre Füße bis zur Achillessehne. Dabei kommt sogar Luftkompression zum Einsatz.

Die meisten Geräte haben das Bedienfeld direkt am Gehäuse. Bequemer wird es, wenn Sie ein Fußmassagegerät mit Fernbedienung kaufen.

Zusatzfunktionen

Leiden Sie oft unter kalten Füßen? Dann kaufen Sie doch ein Fußmassagegerät mit Wärmefunktion. Solche Wärmefunktionen regen zugleich die Blutzirkulation Ihres gesamten Körpers an und schenkt Ihnen einen erholsamen Schlaf.

Noch schöner wird die Wärmefunktion, wenn kombiniert mit Warmluft zum Einsatz kommt.

Kaufen Sie ein Fußmassagegerät mit einem umfangreichen Zubehör, können Sie Ihre Massage täglich variieren. Verschiedenen Aufsätze, Massage-Rollen und Bürsten schaffen immer neue Möglichkeiten zur Vitalisierung Ihrer Füße.

Eine Timerfunktion kann unheimlich entlastend sein! So können Sie einfach die Augen schließen und müssen nicht ständig auf die Uhr schauen.

Massageprogramme und Einstellungsmöglichkeiten

Kaufen Sie ein Fußmassagegerät für den häufigen Gebrauch, legen Sie sich am besten eines mit verschiedenen Programmen zu. Hochwertige Geräte bieten Vibrationsmassagen, Intervallmassagen und sogar Klopfmassagen an.

Das ganz besondere Etwas gönnen Sie sich mit dem Kauf eines Fußmassagegeräts mit der Funktion einer Shiatsu-Massage.

Sie sollten auch auf die Möglichkeit achten, die Intensität Ihrer Fußmassage einzustellen. Besonders präzise sind stufenlose Einstell-Möglichkeiten.

Mit Fußmassagegeräten dieser Marken atmen Ihre Füße auf

Naipo

Fernöstliches Wellness-Feeling für Ihre Füße gibt es beiNaipo. Sehr hochwertige Fußmassagegeräte mit vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Geräte zur Massage von diesem Hersteller widmen sich auch dem ganzen Fuß, nicht nur der Sohle. Hier profitieren Ihre Achillessehne, Fußspitze, Fersen, Fußballen, Zehen und der Fußrücken. Kaufen Sie einNaipo-Gerät, können Sie verschiedene Massage-Modi wählen beim Kauf eines Fußmassagegeräts vonNaipomüssen zwar ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Dafür erhalten Sie aber ein Fußmassagegerät, das beeindruckend viele Talente in nur einem Gerät vereint.

Grundig

Solide Fußmassagegeräte mit Sprudelfunktion können Sie beiGrundig kaufen. Ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt Sie, wenn Sie zumindest gelegentlich Ihren Füßen mal eine Auszeit gönnen wollen.Grundigsteht für hohe Qualität und kommt ohne unnötigen Schnick-Schnack aus. Eine präzisere Einstellung der Wassertemperatur wäre wünschenswert. Wer sich hin und wieder eine Wohlfühl-Massage gönnen möchte, macht hier auf jeden Fall alles richtig.

SIMBR

Schenken Sie Ihren Füßen eine luxuriöse Behandlung! Kaufen Sie einSIMBRGerät, werden Sie garantiert regelmäßig zur Fußmassage Platz nehmen! Und das können Sie auch, denn das Material ist absolut hochwertig und verspricht eine lange Lebensdauer.

Diese Fußmassagegeräte sind richtige Wunderkinder. 3 D Luftdruckmassage, Rollenmassage, Wärmefunktion, Guasha-Massage und vieles mehr! Ihnen wird garantiert nicht langweilig, wenn Sie sich für SIMBR entscheiden. Alle Massagefunktionen sind gut ausgeklügelt und in Intensität präzise einstellbar. Sie müssen zwar ein wenig investieren, aber werden Ihr Fußmassagegerät gar nicht mehr ausschalten wollen!

Tipps zum Gebrauch Ihres Fußmassagegeräts

Auch wenn Sie Ihre neue Wellness-Oase für die Füße schnell ausprobieren wollen, lesen Sie zunächst dieBetriebsanleitung.

Hier können Sie sehen, wie Sie eventuelle Zusatzteile und Massageaufsätze wechseln können. Haben Sie ein Fußsprudelbad gekauft, sollten Sie sichgenau an die angegebene Wassermenge halten.

Schließlich wollen Sie ja keine Havarie in Ihrer Wohnung provozieren. Schön duftende Zusätze für Schaumbäder sollten der Badewanne vorbehalten bleiben. Auch Duschöle haben nichts in Ihrem Fußmassagegerät zu suchen.

Sorgen Sie auf jeden Fall für einen ebenen Stand Ihres Massagegeräts. Viele Modelle haben Anti-Rutsch-Noppen auf der Unterseite. Für Ihre eigene Sicherheit ist es ganz wichtig, dass das Gerät nicht verrutschen kann, besonders wenn es auf glatten Böden steht.

Zusätzlich sollten Sie jeglichen Druck auf Ihr Fußmassagegerät vermeiden. Es ist ausschließlich zum sitzenden Betrieb geeignet! Also nehmen Sie erst gemütlich Platz und stecken danach Ihre Füße in Ihr Gerät. So vermeiden Sie Stürze und schonen darüber hinaus das Material.

Das Kabel Ihres Fußmassagegeräts sollten sie so anschließen, dass es nicht unter Spannung steht.

Auch die schönsten Dinge müssen leider mal ein Ende haben. Die angegebenemaximale Betriebsdauer sollten Sie einhalten. Sie können Ihr Fußmassagegerät ja morgen wieder benutzen.

Nach Gebrauch entfernen Sie das Wasser aus Ihrem Fußsprudelbad, damit es nicht zu Ablagerungen kommt.Hin und wieder gönnen Sie Ihrem Gerät eine Reinigunggemäß Gebrauchsanweisung.

Fazit

Ein Fußmassagegerät ist ganz und gar nicht sprichwörtlich für die Füße! Mit einem hochwertigen Gerät können Sie Ihren ganzen Körper verwöhnen. Sie aktivieren mit Ihrem Fußmassagegerät spielend leicht alle Reflexzonen Ihrer Füße. Bei regelmäßigem Gebrauch werden die positiven Effekte nicht lange auf sich warten lassen.

Lösen sich unangenehme Spannungen in den Fußsohlen, wird Ihnen Bewegung und Aktivität wieder leichter fallen.

So fühlen sich Ihre Füße wohl und werden Sie noch viele Jahre durch ein aktives Leben tragen.