Brettspiele

Brettspiele
Abbildung
Vergleichssieger
Catan
Unsere Empfehlung
Das verrückte Labyrinth
Monopoly Classic
Codenames
Camel Up
ModellCatanDas verrückte LabyrinthMonopoly ClassicCodenamesCamel Up
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
158 Bewertungen

299 Bewertungen

258 Bewertungen

223 Bewertungen

475 Bewertungen
HerstellerKosmosRavensburgerHasbroHeidelberger SpieleverlagPegasus Spiele Gmbh
Altersklasse10 - 99 Jahre7 - 99 Jahre8 - 99 Jahreab 10 Jahren8 - 99 Jahre
Anzahl Spieler3 - 42 - 42 - 62 - 8+2 - 8
SpielprinzipEs wird gewür­felt, Handel getrieben und gebaut - je nach vor­han­denen Roh­stoffen Straßen, Sied­lungen und Städten. Ein Räuber macht den Sied­lern das Leben zusätz­lich schwer.Wer als Erster all seine Schätze im Labyrinth auf­spürt, hat gewonnen. Man kann auch die Gegen­spieler daran hin­dern, ihre eigenen Schätze auf­zu­sam­meln, indem man Gänge und Mauern ver­schiebt.Jeder Spieler ver­sucht Straßen zu kaufen und Häuser oder Hotels darauf zu bauen. Wer am meisten davon hat bzw. die höchsten "Miet­ein­nahmen" hat, gewinnt.Es werden zwei Teams gebildet, wovon jeweils ein Spieler pro Team den Hin­weis­geber über­nimmt. Im Anschluss werden fünf mal fünf zufällig aus­ge­wählte Spiel­karten aus­ge­l­e­legt. Ziel des Spiels ist es, anhand von Hin­weisen jene Karten auf­zu­de­cken, auf denen Agenten abge­bildet sind, die zum eigenen Team gehören.Fünf Kamele tragen ein Rennen aus. Es liegt dabei an den Spie­lern, auf das Sie­ger­kamel zu setzen. Der Würfel ent­scheidet auf welche Weise sich die Kamele bewegen.
einfache RegelnJaJaJaJaNein
Vorteile
  • Fami­li­en­spiel
  • ein­fache (vir­tu­elle) Anlei­tung
  • viele Erwei­te­rungen
  • sehr kur­z­weilig
  • meh­rere Spiel­va­ri­anten
  • andere Vari­anten erhält­lich
  • hoch­wer­tige, mas­sive Spiel­fi­guren
  • tra­di­tio­nelle Stra­ßen­namen
  • sehr kur­z­weilig
  • auch für grö­ßere Gruppen geeignet
  • viele Mit­spieler mög­lich
  • Par­ty­spiel mit Spaß­f­aktor
Nachteile
  • lange Spieldauer
  • Spieldauer sehr lang
  • der Spaßfaktor steht und fällt mit den Mitspielern
  • zu kompliziert
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Catan

158 Bewertungen
€ 24,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Das verrückte Labyrinth

299 Bewertungen
EUR 29,99
€ 21,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Monopoly Classic

258 Bewertungen
EUR 29,99
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Codenames

223 Bewertungen
€ 17,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Camel Up

475 Bewertungen
EUR 24,95
€ 16,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Brettspiele

Das Wetter lockt Sie heute nicht nach draußen? Es ist regnerisch und ungemütlich draußen. Das Fernsehprogramm gibt vielleicht auch nicht so viel her. Also wollen Sie sich anders und sinnvoll beschäftigen. Sie können ein gutes Buch lesen oder an einem Rätsel tüfteln. Dabei ist auch Ihr Köpfchen gefragt!

Neben körperlicher Betätigung wird auch geistige Fitness mit voranschreitendem Lebensalter immer wichtiger. Außerdem macht es Gehirnjogging echt Spaß! Noch mehr Spaß macht es in Gesellschaft mit Gleichgesinnten. Dazu eignen sich ganz hervorragen verschiedene Brettspiele. Sie erinnern sich bestimmt noch an früher, als die ganze Familie zusammen am Tisch saß und gespielt hat.

Aber auch heute sind Gesellschaftsspiele ganz und gar nicht aus der Mode geraten! Im Gegenteil. Neben den Klassikern, wie Dame und Mühle, gibt es ganz neue, spannende Spiele auf dem Markt. Brettspiele bringen alle Generationen zusammen. Mit Spielen können Sie interaktiv sein, aktiv sein, grübeln und lachen. Ein toller Zeitvertreib!

Mit klugen Schachzügen zum Kauf Ihres Brettspiels

Es gibt eine Menge Auswahl an Gesellschaftsspielen auch Brettspiele genannt. Zum Kauf Ihres Brettspiels machen Sie sich am besten Gedanken darüber, was Ihnen in der Vergangenheit besonders viel Spaß gemacht hat. Generell helfen Ihnen folgende Gedanken beim Ihrer Kaufentscheidung:

 

  • Spieleranzahl
  • Anspruch und Komplexität
  • Spielesammlung oder einzelnes Brettspiel?

Spieleranzahl

Natürlich müssen Sie sich nicht vor vorneherein festlegen, wer alles mitspielen darf. Doch Ihre Kaufentscheidung fällt leichter, wenn Sie beispielsweise gezielt ein Spiel für zwei Personen suchen. Haben Sie eine festen Freundeskreis, mit dem Sie Spiele-Nachmittage machen wollen? Dann berücksichtigen Sie dies beim Kauf. Alle Gesellschaftsspiele geben auf der Packung die optimale Teilnehmer-Anzahl an. Dort finden Sie auch Angaben zum Alter. Wollen Sie mit Kindern und Enkeln spielen, sind das hilfreiche Hinweise.

Anspruch und Komplexität

Ein Gesellschaftsspiel soll Spaß machen und Ihnen Freude am Beisammensein mit lieben Menschen vermitteln. Auf keinen Fall soll ein Brettspiel in Stress ausarten! Also kaufen Sie genau das Spiel, das Ihnen am ehesten entspricht.

Sie können anspruchsvolle Denkspiele, interessante Ratespiele genauso gut kaufen wie klassische Glücksspiele. Wenn Sie gern aktiv sind, kaufen Sie doch ein Brettspiel, bei dem Sie mit Singen, Malen und Tanzen so richtig in Fahrt kommen.

Mögen Sie es kompliziert und lieben Sie die Herausforderung? Dann können Sie ruhig ein sehr komplexes Spiel kaufen. Sehr ausgeklügelt Spielkonzepte können wahrlich strategisches Gehirnjogging sein! Wenn Sie sich lieber nebenbei unterhalten wollen oder vielleicht mit Kindern spielen, darf es auch unkomplizierter sein. Dann müssen Sie auch keine langen Anleitungen wälzen oder Ihren Mitspielern die Regeln erklären. Bedenken Sie auch, dass sehr komplexe Spiele mit umfangreichem Zubehör meist auch lange dauern können.

Spielesammlung oder einzelnes Brettspiel?

Bei so viel Auswahl an gelungenen Gesellschaftsspielen kann Ihnen die Wahl schon mal schwerfallen. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich ungern festlegen, ist die klassische Spielesammlung bestimmt etwas für Sie. Hier haben Sie alle beliebtesten Spiele immer verfügbar und können stets neu entscheiden.

Mensch ärgere Dich nicht – mit Brettspielen dieser Marken

Schmidt Spiele

Dieser Hersteller steht für Tradition und Qualität. Seit Jahren kaufen begeisterte Zocker beiSchmidt Spiele. Wenn Sie ein Liebhaber der ganz großen Klassiker sind, dürfen Sie hier zugreifen.

Schmidt Spiele schafft es, Tradition und Moderne auch im Design geschickt miteinander zu verbinden. Die Materialien der Spiele sind absolut hochwertig und überstehen viele lustige Abende. Hier erhalten Sie ganz viel Spielspaß zu einem unschlagbaren Preis!

Kosmos

Ausgefallene Spielideen kaufen Sie beiKosmos. Sie müssen schon ein wenig Zeit investieren, um sich in die ungewöhnlichen Konzepte einzulesen. Dafür werden Sie und Ihre Mitspieler garantiert mit einer spannenden gemeinsamen Zeit belohnt. Brettspiele vonKosmos fordern Sie immer wiede5r aufs Neue und bringen Sie garantiert in Interaktion!

Den Anleitungen derKosmos-Gesellschaftsspiele können Sie gut folgen. Da die Aufgaben der Brettspiele jeweils sehr speziell sind, treffen sie vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Die Spiele sind jedoch wirklich günstig, so dass Sie sich ruhig mehrere Brettspiele vonKosmoszulegen können. Dann ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Hasbro

Wenn Sie gerne mit einem festen Freundeskreis oder der Familie spielen, kaufen Sie beiHasbro! Hier können Sie anspruchsvolle Brettspiele in erstklassiger Qualität kaufen. Problemlos können Sie mit den Gesellschaftsspielen von Hasbro ganze Nachmittage oder Abende in bester Gesellschaft verbringen.

Mit den Klassikern wie Trivial Pursuit oder Monopoly entstehen immer neue Herausforderungen. BeiHasbro kaufen Sie Spielespaß für die ganze Familie. Die Brettspiele haben durchaus Ihren Preis. Doch beiHasbrogibt es in Sachen Qualität und Spaß garantiert keine Verlierer!

Damit es mit Ihrem Brettspiel ein Kinderspiel wird – Tipps und Tricks

Auch wenn Ihnen die Regeln der meisten Spiele schon geläufig sein sollten, ein Blick in die Anleitung lohnt sich!

Bei komplexeren oder neuen Spielen ist das Studium der Regeln sowieso ein Muss!Sonst kann es gar nicht erst losgehen. Aber auch bei den Klassikern finden Sie oft in den Spielregeln hilfreiche Tipps. Auch interessante Spiele-Variationen geben Ihnen ganz ungeahnte Anregungen.

Wenn Sie Ihr neues Brettspiel aufbauen, sorgen Sie auf jeden Fall für einen sauberen Untergrund. So vermeiden Sie unschöne Flecken an der Spielunterlage. Am besten spielt es sich auf einem geraden Tisch mit einer glatten Oberfläche. So kann nichts wackeln.

Achten Sie darauf, dass Sie bequem sitzen, besonders wenn Sie länger spielen. Dazu bieten sich Esstische am besten an. Am flachen Coach-Tisch kann es zwar auch ganz lauschig sein, doch die gebeugte Haltung belastet Ihren Rücken!

Nach Spielende sollten Sie Ihr Gesellschaftsspiel wieder gut verstauen. Auch wenn dies sicher der lästigste Schritt ist, seien Sie hier sorgfältig. Falten Sie Ihre Spielunterlage wie vorgesehen und geben Sie alle Steine in die entsprechenden Fächer. Somit verlieren Sie nichts und schonen das Material.

Kleine Spielsteine und sonstige Einzelteile Ihres Gesellschaftsspiels gehören nicht in die Hände von kleinen Kindern! Hier droht Verschluckungsgefahr. Auch im Haushalt lebende Tiere können sich an heruntergefallenen Spielfiguren und Würfeln verschlucken!

Fazit

Der Fernseher darf ruhig mal ausgeschaltet bleiben! Brettspiele regen Ihr Gehirn an, fördern Ihre Kreativität und bringen Sie zum Lachen. Und das allerbeste ist – Gesellschaftsspiele bringen Sie mit lieben Mitmenschen zusammen.

Gemeinsame Zeit können Sie mit einem interessanten Spiel ganz wunderbar gestalten. Nur eines dürfen Sie nie vergessen: Auch wenn Gewinnen Spaß macht, es ist und bleibt ein Spiel.